website maker



 Privatsphäre und Datenschutz

Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Verkaufsbedingungen


Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer unsere Verkaufs-, Liefer-, Zahlungs- und Versicherungsbedingungen für den Zeitraum der gesamten Geschäftsbeziehung an. Die Entgegennahme von Lieferungen oder Teillieferungen gilt in jedem Fall als Anerkennung unserer Liefer- und Geschäftsbeziehungen. Sollten einer oder mehrere Punkte dieser Geschäftsbedingungen für ungültig erklärt werden, so behalten die anderen ihre Gültigkeit. Telefonische oder mündliche Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung.


2. Lieferbedingungen


Für Art und Umfang unserer Lieferverpflichtung ist die jeweils schriftliche Auftragsbestätigung und falls eine solche erteilt ist, unsere aktuelle Preisliste maßgebend. Für eventuelle Druckfehler und Farbabweichungen übernehmen wir keine Haftung.


Ein Kaufvertrag kommt erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung zustande. Erfolgt unsere Lieferung, ohne dass dem Käufer vorher eine Auftragsbestätigung zuging, so kommt der Vertrag mit Übergabe der Waren an den Spediteur oder den Frachtführer zustande. Angebote und die Annahme bzw. Bestätigung von Bestellungen erfolgt unter dem Vorbehalt rechtzeitiger und ausreichender Selbstbelieferung. Bei nicht ausreichender Selbstbelieferung sind wir berechtigt, nach einer Frist von 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten.


Die angegebenen Preise sind freibleibend ab Lager zuzüglich der derzeit gültigen Mehrwertsteuer (zur Zeit MWST 16%). Mit Erscheinen dieses Katalogs verlieren alle früheren Preislisten ihre Gültigkeit. Preisänderungen bleiben vorbehalten.


Für die genaue Übereinstimmung der gelieferten Waren mit einem Muster bzw. mit der Abbildung im Katalog, kann eine Haftung übernommen werden. Artikeländerungen im Design oder Farbe sowie technische Verbesserungen bzw. Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.


Dieser Katalog richtet sich nur an Käufer, die die Waren ausschließlich in ihrer selbständigen beruflichen, gewerblichen Tätigkeit verwenden. Dies ist uns auf Verlangen nachzuweisen. Mit der Bestellung versichert der Käufer, dass die bestellten Waren ausschliesslich zu den vorbezeichneten Zwecken verwendet werden. Unsere Produkte für den Wiederverkauf dürfen nur in der Originalverpackung verkauft werden. Sie dürfen weder umgefüllt, umverpackt noch umetikettiert werden.


Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers ab Lager. Der Versand der Ware erfolgt durch Paketdienst oder Post. Transportschäden müssen unverzüglich schriftlich an uns sowie die zuständige Auslieferungsstelle gemeldet werden.


Wir übernehmen keine Gewähr für die Einhaltung bestimmter Lieferfristen sowie für Behinderungen, die ohne unser Verschulden auftreten, z.B. höhere Gewalt oder Streik. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Für bestellte und ordnungsgemäß gelieferte Ware besteht kein Umtauschrecht.

Beanstandungen der Lieferung werden nur innerhalb 5 Tagen nach Erhalt der Waren berücksichtigt. Bei begründeter Beanstandung kann Wandlung, Nachlieferung, Umtausch oder Garantie verlangt werden, sofern die Ware unbeschädigt und unbenutzt an uns zurückgeschickt wird.


3. Zahlungsbedingungen


Bei Bestellungen unter EUR 25,00 wird ein Kleinmengenzuschlag von EUR 5,00 berechnet.

Die Porto- bzw. Verpackungskosten betragen z.Z. bei Nachnahme EUR 7,00 und bei Bankeinzug EUR 4,50. Ab einem Auftragswert von EUR 200,00 netto erfolgt die Lieferung frachtfrei. Bei Vorauszahlung oder Bankeinzug gewähren wir 2% Skonto.

Wir behalten uns vor, Vorauszahlungen oder entsprechende Sicherheitsleistungen zu verlagen bzw. die Bestellung nicht auszuführen, wenn Umstände bekannt sind, durch die unsere Forderungen als gefährdet erscheinen.

Bei Sonder-, Verkaufsaktionen oder Messen können andere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten, die mit den hier aufgeführten nicht übereinstimmen.


4. Eigentumsvorbehalte


Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher aus der Geschäftsbeziehung mit uns herrührender Verbindlichkeiten unser Eigentum. Dies gilt auch für zukünftige Forderungen, einschließlich aller eventueller Nebenforderungen.


5. Rücksendungen


Alle Rücksendungen aus welchem Grunde auch immer, sind vom Kunden mit uns im Vorfeld abzusprechen.

Alle Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Es werden keine unfrei zurück gesendeten Pakete von uns angenommen.

Der Kunde hat für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen.

Wir behalten uns eine Pauschalbearbeitungsgebühr von EUR 10,00 vor.


6. Produkthinweise


Die in diesem Katalog aufgelisteten Produkte entsprechen unserem neuesten Wissenstand. Für unsachgemäße Handhabung kann keinerlei Haftung übernommen werden. Unsere Anwendungsempfehlungen und Gebrauchsanleitungen beruhen auf eigenen Erfahrungen und Versuchen und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. Der Benutzer ist in der Anwendung unserer Produkte und Erzeugnisse eigenverantwortlich.

Nagelbearbeitungsmaterialien dürfen NICHT an Kunden weiterverkauft werden, da diese die Vorsichtsmaßnahmen nicht kennen.


7. Inhaltsstoffangaben


Sämtliche Produkte-Inhaltsstoffangaben können, soweit noch nicht auf dem Artikel aufgeführt, verlangt werden (z.B. DATA-Blätter...)


8. Erfüllung und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist für beide Parteien Freudenstadt.

Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus der Entstehung und Wirksamkeit der Vertragsbeziehung ergeben ist ausschließlich Freudenstadt, auch für Urkunden-, Scheck- und Wechselprozesse.